Düfte und Essenzen

Düfte und Essenzen– der Kontakt zur Seele

Seminarleiterschein

 

Die Nutzung von Aromen und Essenzen zur Beeinflussung der Stimmung ist seit alters her bekannt. Lernen Sie die Düfte zu unterscheiden nach ihrer Wirkung auf Aktivierung und Entspannung sowie zur Klärung und weiteren nützlichen Interventionen als Kursleiter, Berater oder Therapeut.

Essenzen unterscheiden sich in ihrer Herstellung und in ihrem energetischen Spektrum, sind aber gleichfalls eine hervorragende Unterstützungsmethode für die eigene Arbeit. Sie lernen, sie einzusetzen, die Risiken abzuschätzen, Methoden zu kombinieren.

Neben der Information spielt auch die eigene Erfahrung mit verschiedenen Methoden eine Rolle. Es werden Vorschläge zum Einsatz erörtert und erprobt.