RESET

RESET - Balance des Kiefergelenks

– Lösen von emotionalem und körperlichem Stress

 

Eine wunderbare Behandlungsmethode für heilende und beratende Berufe und zur Selbst-. Über ein einzigartiges, sanftes, einfaches und leicht zu lernendes und zugleich sehr wirksames Verfahren werden die Kiefermuskeln entspannt. Lernen Sie die Methode kennen, wie Sie das Kiefergelenk ausbalancieren können.

 

Das Verfahren wurde von Philip Rafferty, Australien, entwickelt und gehört zu den kinesiologischen Behandlungsformen.

 

Viele Störungen oder Krankheiten, medizinische Eingriffe, Schmerzen „lagern“ sich als Erinnerung im Kiefergelenk ab. Das Kiefergelenk beeinflusst aufgrund seiner Verbindung mit Wirbelsäule und Kopfhaltung das Zusammenspielen zwischen Gehirn und Muskulatur. Imbalancen nehmen Einfluss auf fast alle Körpersysteme.

 

RESET löst nicht nur die Muskeln im Kieferbereich sondern auch (darunter liegenden) emotionalen Stress. Bei dieser Energetisierung des Kiefers werden zudem die Nieren und Nebennieren beeinflusst, so dass damit auch die Hydration günstig betroffen ist. Die Meridiane von Magen, Dünndarm, Dreifach Erwärmer, Gallenblase, Blase und Dickdarm verlaufen über die Muskeln in der Umgebung des Kiefergelenks.

 

Neben der theoretischen Einführung in die Wirkungsweise und Einflüsse auf den gesamten Organismus wird die Balance selbst erfahren und an Teilnehmern erprobt. Eine sichere Anwendung nach der Schulung ist möglich.

back to Kinesiologie