Phantasiereisen

Mentales Training und Phantasiereisen

 

Lernen Sie die Möglichkeit kennen, auf Ausgeglichenheit, positives Denken,  Zielerreichung, gesundheitliche Befindlichkeit, Biofeedback, Stressprävention, Entspannung, aber auch Leistungssteigerung, Kreativität und Problemlösungen für besondere Situationen (z.B. Prüfungen, Sport) einzuwirken durch selbst gelenktes Denken und Ihr Bewusstsein. Diese als sehr angenehm und entspannend empfundene Methode ist hilfreich für die Selbststeuerung zur eigenen Entwicklung und Heilung.

 

Die Methode ist für Berater und Therapeuten geeignet, um bei Klienten die vorgesehenen Maßnahmen und Interventionen zu begleiten und mehr Nachhaltigkeit zu sichern, sie ist leicht für Klienten vermittelbar.

Die Teilnehmer lernen, die Methodik des Mentalen Trainings einzuschätzen durch eigene Erfahrung und Phantasiereisen selbst für die eigene Praxis zu entwickeln.

 

Inhalte:

       Geschichte des Mentalen Trainings, Einsatzbereiche

       Sich in einen entspannten Zustand versetzen

       Ziele setzen und unterstützen mit  Mentalem

          Training

       Phantasiereisen, Ziele und Wirkungen

       Visualisierung/ Vorstellungskraft nutzen,

          Mentale Entspannung

       Da eigene unbewusste Potenzial „programmieren“

       Struktur und Bausteine für die Gestaltung eigener

          Texte und Angebote

back to Entspannungs-

verfahren

 

back to Ausbildungsangebote